Pressemitteilung: 19. Hamburger Logistiktage verschoben

Die 19. Hamburger Logistiktage werden aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen auf den 8. und 9. Juni 2021 verlegt.

Die Hamburger Logistiktage (HLT) gehören zu den führenden Fachveranstaltungen in der Logistik. Leider lassen sich aufgrund der Corona-Entwicklung die 19. HLT zum ursprünglich geplanten Termin im Januar 2021 nicht im gewohnten Format mit Vorträgen, Ausstellung und Networking durchführen. Daher hat sich die HLT Hamburger Logistiktage GmbH als Veranstalterin nach sorgfältiger Prüfung der Sachlage entschlossen, den Termin in den Juni 2021 zu verlegen. Die geplante Durchführung der 19. Hamburger Logistiktage am 8. und 9. Juni 2021 als Präsenzveranstaltung wird sich an den dann gültigen Hygienevorschriften orientieren. Eine hybride oder digitale Durchführung ist zurzeit nicht geplant.

Jörg Hermsmeier, Geschäftsführer der HLT Hamburger Logistiktage GmbH: „Die Entscheidung zur Verlegung der 19. Hamburger Logistiktage ist uns nicht leichtgefallen. Der Charakter der Veranstaltung lebt vom persönlichen Austausch unserer Gäste, Aussteller und Referenten. Die Durchführung in der beliebten und bewährten Form im Januar 2021 können wir ohne gravierende Einschränkungen für alle Teilnehmer nicht sicherstellen. Deshalb haben wir uns für die Verlegung in den Juni entschieden. Wir hoffen, dass uns das „Mehr! Theater am Großmarkt“ in Hamburg als Location auch im Juni zur Verfügung steht, entsprechende Gespräche laufen zurzeit.“

 

 

19. Hamburger Logistiktage im "Mehr! Theater am Großmarkt"

Die 19. Hamburger Logistiktage werfen ihre Schatten voraus.

Die Location für die am 26. und 27. Januar 2021 geplanten 19. Hamburger Logistiktage steht fest.

Dort, wo die Abenteuer von Harry, Ron und Hermine weitergehen, wo Harry Potter und das verwunschene Kind zuhause sind, finden die 19. Hamburger Logistiktage statt. Wir freuen uns, unsere Gäste im Januar 2021 im „Mehr! Theater am Großmarkt“ begrüßen zu dürfen. Auch die Abendveranstaltung wird dort vor Ort stattfinden. Freuen Sie sich mit uns auf diesen außergewöhnlichen und „zauberhaften“ Veranstaltungsort.

Die Vorbereitungen laufen:
Die Ausstellung ist bereits zu einem großen Teil ausgebucht, das Vortragsprogramm ist in Arbeit, die ersten Referenten haben zugesagt.

Wir freuen uns sehr, dass wir für die Moderation die Journalistin sowie Radio- und Fernsehmoderatorin Annika de Buhr gewinnen konnten.

Sie haben ebenfalls Interesse an einer aktiven Teilnahme als Unterstützer der kommenden Veranstaltung? Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

 

 

Exklusiver Abendpartner der 19. Hamburger Logistiktage

Auch auf den kommenden 19. Hamburger Logistiktagen im Januar 2021 haben wir die Vanderlande Industries GmbH wieder als exklusiven Abendpartner gewinnen können. Wir freuen uns über die tolle Unterstützung und das Vertrauen!

 

 

COVID-19

Die Gesundheit aller an der Veranstaltung teilnehmenden Personen hat für uns in der aktuellen Corona-Situation die höchste Priorität. Aus diesem Grund sind wir mit dem Vermieter der Location im regelmäßigen Austausch. Gemeinsam werden wir ein Konzept entwickeln, das die geltenden Hygienebestimmungen vollumfänglich erfüllt. Dieses Konzept wird nach Bedarf an die aktuellen Entwicklungen angepasst.

 

 

Eindrücke von den 18. Hamburger Logistiktagen 2020

Kinder-Hospiz Sternenbrücke


„Hamburger Logistiktage“ sammeln erneut für das Kinder-Hospiz Sternenbrücke

 

 

Exklusiver Abendpartner:

Vanderlande Industries GmbH

Premium- und Vortragspartner:

ACD Elektronik GmbH

AutoStore System GmbH

DACHSER SE

LMS Logistik Management Service GmbH

KNAPP / redPILOT

NORSA GmbH

Vanderlande Industries GmbH

Veranstalter:

HLT Hamburger Logistiktage GmbH